Heckenpflanzen

Mit Heckenpflanzen schaffen Sie Privatsphäre in Ihrem Garten. Hecken werden nicht nur als Sicht-, Wind- und Lärmschutz gepflanzt, sondern sie dienen auch vielen heimischen Tierarten als Wohnraum. Stachelige und dornige Hecken halten Hunde fern. Blütenhecken erfreuen auch Bienen und Schmetterlinge, Beeren dienen als Vogelnahrung. Streng geformte Schnitthecken benötigen meist weniger Platz als frei wachsende Hecken. Bei der richtigen Auswahl der Sträucher lassen sich bei frei wachsenden Hecken unterschiedliche Blütezeiten und / oder sogar Fruchtbesatz verwirklichen. Niedrige Hecken können als Beeteinfassung dienen und Wegeführungen betonen. Hohe Hecken mit Durchgängen (Rundbögen) schaffen Gartenräume. Viele Koniferen, immergrüne Laubgehölze oder laubabwerfende Gehölze bieten sich für Heckenpflanzungen an.
Buchsbaum wurde bisher oft als niedrige Hecke verwendet. Pilzbefall und Buchsbaumzünsler haben in den letzten Jahren große Schäden angerichtet. Buchsbaum bieten wir deshalb in unserer Baumschule zur Zeit nicht mehr an. Als Ersatz können Ilex crenata, Kriechspindel, Berberitzen, Heckenkirsche (Lonicera nitida), verschiedene Eibensorten, gut schnittverträgliche Azaleen, Sommerspieren (Spiraea japonica) u.a. verwendet werden.
Für stachelige und dornige Hecken bieten sich Berberitzensorten, Feuerdorn und Rosen an. Weißdorn, Schlehe und Sanddorn brauchen frei wachsend viel Platz – ein Rückschnitt ist auch mit dicken Handschuhen kein Vergnügen.
Streng geschnittene Hecken und selbst Rundbögen, Fenster, Pyramiden u.v.m. lassen sich sehr gut mit Hainbuchen, Rotbuchen, Liguster und Eiben formen. Lebensbäume können sowohl streng geschnitten oder auch als lockere Hecke verwendet werden. Der Lebensbaum ,Smaragd’ bildet mit seinem pyramidalen Wuchs besonders elegante Hecken.
Immergrünes und farbiges Laub, das läßt sich verwirklichen. Der Lebensbaum ,Golden Smaragd’ und ,4ever Goldy’ bringen eine freundliche gelbgrüne Farbe in den Garten. Kirschlorbeer führen wir auch in vielen laubschönen Sorten und in kleiner bleibenden Sorten. Portugiesische Lorbeerkirschen lassen sich sehr gut in Form schneiden und haben zierliches und ebenfalls immergrünes Laub. Immergrün und leuchtend roten Blattaustrieb im Frühjahr bieten Glanzmispeln (Photinia X fraseri ,Red Robin’).

In unserer Baumschule können Sie sich über Ihre Wunschhecke genau informieren. Eine Bodenanalyse aus dem Pflanzbereich der geplanten Hecke ist unbedingt zu empfehlen. Bringen Sie dazu bitte 2 l Erde mit. Besser noch eine Erdprobe von dem Oberboden und eine 2. aus dem Wurzelbereich. Die Bodenanalyse ist für Sie kostenlos, dauert nur ein paar Minuten und ist auch an Sonn- und Feiertagen möglich.